Konzept

Das Konzept des “Dañserlà 2018”

Nach dem Erfolg der Erstausgabe des Dañserlà im letzten Jahr, werden wir am Konzept dieses Bal Folk Festivals nur kleine Veränderungen für 2018 vornehmen:
– Wir bieten 2018 noch mehr Übernachtungsplätze in Gruppenzelten an.
– Am Samstagnachmittag gibt es 2018 ein Konzert mit Erledanz auf dem Festival-Gelände.
– Beim Essen kann man jetzt von vorne herein vegetarische Gerichte bestellen.
– Leute, die den Verein, der das Dañserlà organisiert, unterstützen möchten, können ein Supporter-Ticket kaufen
– wir werden an einigen Tanzabenden ein paar Überraschungen präsentieren

Ansonsten bleibt das Konzept im Großen und Ganzen gleich:
– Tagsüber (Freitag und Samstag) finden Tanzworkshops mit erstklassigen Referenten statt.
​​​​​​​- Die Teilnahme an diesen Workshops ist wieder kostenlos (auch die am Einsteiger-Workshop am Donnerstag).
– Für die Bälle ist dann jeweils eine Bal-Karte oder natürlich das Kombi-Ticket nötig.
– Die Bälle beginnen dann abends (am Donnerstag) oder bereits am Nachmittag (Freitag) bzw. frühen Abend (Samstag).
– Der Sonntag besteht aus zwei Bällen: einem fränkischen Tanz-Frühschoppen am Vormittag und nachmittags aus dem Folk-Café zum Festival-Abschluss.