13.10.2018 WE-Tanzworkshop Bourrée d’Auvergne mit Koen Dhondt & Bal Folk mit “Les Zeoles”

 

Achtung:
Aufgrund des Anmeldungsstandes zum 06.10.2018 (leider nur 10 Anmeldungen) müssen wir den Ablauf des Wochenendes den Gegebenheiten anpassen.

Konkret heißt das, der Workshop mit Koen wird wie geplant stattfinden, auch ein kleiner Ball am Abend mit Andreas Bothe. Leider mussten wir aber „Les Zeoles“ für den Bal Folk absagen. Dies bedauern wir natürlich sehr.

Hier noch ein kleiner Aufruf:
Wer bringt ein Instrument mit und hätte Lust, einige Stücke am Abend beizutragen?
Bitte meldet Euch, dann können wir die Auswahl der Stücke noch absprechen.
Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung!

 

Tanz-Workshop:

Koen Dhondt hat seine eigene Folk-Tanzschule in Brüssel und unterrichtet auch bei großen internationalen Tanzfestivals.
Die Bourrée d’Auvergne ist so vielschichtig, dass sie schwer nur durch abschauen gelernt werden kann. Beim Dañserlà 2018 konnten die TeilnehmerInnen bereits einen ersten Eindruck bekommen wie Koen diesen Tanz unterrichtet. Allerdings sind zwei Workshop-Stunden viel zu wenig, um alle Möglichkeiten dieses Tanzes vorzustellen. Das Spiel der Tanzpartner mit wechselnden Rollen beim Führen und Folgen (bzw. als Proposer und Interpreter, was man sonst eher aus anderen Tanzstilen kennt), die Kommunikation im Paar mit den Augen und mit dem Körper – allerdings ohne Berührung – und dies zu normalen Taktfolgen,  aber auch Musikstücken, die nicht regulär “auf acht” gehen.  Wir lernen somit die  “Touristenvariante” der Bourrée d’Auvergne von einem Tanz zu unterscheiden der viel mehr Möglichkeiten bezüglich Resonanz und Harmonie bietet, als zunächst erwartet.
Daher freuen wir uns, dass Koen an diesem Wochenende etwas mehr Zeit hat, uns die Regeln dieser Bourréeform zu erklären.

Termin: Sa., 13. Oktober 2018, 13.00 – 17.45 Uhr (mit Pause für Kaffee/Tee & Kuchen)
               So., 14. Oktober 2018, 10:30 – 14:00 Uhr
                                                        ab 14.00 Uhr: gemeinsames Mittagessen
NEU: Am Sonntag geht der Kursteil von 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr und zwar ohne Essenspause, denn wir wollen nach dem Kurs im Saal gemeinsam Mittagessen, zu dem wir Euch herzlich einladen.

Anleitung: Koen Dhondt (Brüssel)
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, Erlangen
Kosten: Workshop 54,- € incl. Eintritt für Bal Folk (s. unten)
Bei Anmeldung nach dem 07.10.2018: 59,- € für Workshop & Bal Folk.
Anmeldung: eveeno.com/Koen_Dhondt_Erlangen_2018

Bitte Kuchenspenden für die Pause mitbringen. Danke!
​​​​​​​

Bal Folk: 
mit “Les Zeoles” (Paris) und einer Überraschungsband.
Termin: Sa., 13. Okt. 2018, 20.00 Uhr – Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, Erlangen
Kosten: 14,- € (VVK über Eveeno), 19,- € (Abendkasse)
Info: Carsten Distler, Tel. 0162/8925000, Carsten.Distler@gmx.de und www.Kulturforum-Logenhaus.de
Anmeldung: ab 1.9.2018 hier über eveeno.com/Koen_Dhondt_Erlangen_2018 und erst danach durch Überweisung des Teilnehmerbeitrages auf die von Eveeno angegebene Kontonummer
Veranstalter: Kulturverein Erlangen e. V.