Bretonisch Tanzen & Feiern im März


Auch 2012 wollen wir bei “Bretonisch Tanzen & Feiern” im “Kulturforum Logenhaus” wieder Tänze – vorwiegend aus der Bretagne – tanzen (19.00 – 21.00 Uhr). Die Tanzanleitung übernimmt in altbewährter Weise Carsten. Alle Tänze werden erklärt und auch Einsteiger können so jederzeit mitmachen. Ein/e Tanzpartner/in ist dabei nicht nötig, falls vorhanden aber herzlich willkommen. Wichtig sind bequeme Schuhe, in denen man gut tanzen kann.
Danach gibt es wieder unser beliebtes Mitbring-Buffet, zu dem jede(r) einen Beitrag leisten sollte, damit es eine bunte Mischung wird. Getränke gibt’s günstig dort vom Haus.
Gerne können Instrumente mitgebracht werden, denn nach dem Buffet gab’ es in letzter Zeit schon öfter eine französische Session (bisher schon dabei waren: 1 Drehleier, 4 diatonische Akkordeons, 1 Harfe, 2 Geigen und 1 Flöte). Und getanzt worden dazu ist da auch schon …
Kosten: 5- € (3,- € für Tanzhaus-Mitglieder)
Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e. V.

Bretonisch Tanzen & Feiern im September

Bretonisch Tanzen & Feiern

Bretonisch Tanzen & Feiern

Im “Kulturforum Logenhaus” wollen wir auch nach der Sommerpause wieder Tänze – vorwiegend aus der Bretagne – tanzen (19.00 – 21.00 Uhr). Die Tanzanleitung übernimmt in altbewährter Qualität Carsten. Alle Tänze werden erklärt und auch Einsteiger können so jederzeit mitmachen. Ein/e Tanzpartner/in ist dabei nicht nötig, falls vorhanden aber auch herzlich willkommen. Wichtig sind bequeme Schuhe, in denen man gut tanzen kann.
Danach ist wieder unser beliebtes Mitbring-Buffet angesagt, zu dem jede(r) einen Beitrag leisten sollte, damit es eine bunte Mischung wird.
Getränke gibt’s übrigens dort günstig vom Haus.

Bretonisch Tanzen & Feiern im Juni


Im neuen Veranstaltungsort “Kulturforum Logenhaus” wollen wir auch diesmal wieder Tänze vorwiegend aus der Bretagne tanzen (19.00 – 21.00 Uhr). Die Tanzanleitung übernimmt dabei – wie immer – Carsten. Alle Tänze werden erklärt und auch Einsteiger können so jederzeit mitmachen. Ein/e Tanzpartner/in ist dabei nicht nötig, falls vorhanden aber auch gerne gesehen. Wichtig sind bequeme Schuhe, in denen man gut tanzen kann.
Danach ist wieder unser beliebtes Mitbring-Buffet angesagt, zu dem jede(r) einen Beitrag leisten sollte, damit es eine bunte Mischung wird.
Getränke gibt’s dort günstig vom Haus.