11.03.2016 BTF – Bretonisch Tanzen & Feiern

“Bretonisch tanzen und Feiern” – reloaded!!

Nach einem Jahr Pause (leider waren 2015 versehentlich drei BTF-Termine vergeben worden) startet die Veranstaltungsreihe “Bretonisch Tanzen und Feiern” im Kulturforum Logenhaus wieder neu.

Auch diesmal wollen wir wieder von 19.00 bis 21.00 Tänze – vorwiegend aus der Bretagne – tanzen. Die Tanzanleitung übernimmt in altbewährter Weise Carsten Distler. Alle Tänze werden erklärt und auch Einsteiger können so jederzeit mitmachen. Ein/e Tanzpartner/in ist dabei nicht nötig, falls vorhanden aber natürlich herzlich willkommen. Wichtig sind bequeme, parkettfreundliche Schuhe, in denen man gut tanzen kann.
Danach gibt es wieder unser beliebtes Mitbring-Buffet, zu dem jede(r) einen Beitrag leisten sollte, damit es eine bunte Mischung wird. Getränke (auch Cidre) gibt’s vom Haus.
Gerne können Instrumente mitgebracht werden, denn nach dem Buffet gab’ es schon öfter mal ‘ne französische Session – und getanzt worden ist dazu auch schon …
Termin: Fr., 11.03.2016, 19.00 Uhr
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Kosten: 5,- € (kein Vorverkauf – einfach vorbeikommen!!)

27.02.2015 Fest Noz mit Andreas & Marcus


10 Jahre Bretonisch Tanzen & Feiern

Am 4. März 2005 fand im Begegnungszentrum Fröbelstraße (heute: Kulturpunkt Bruck) das erste mal “BretTerFrei/3” statt. Seither gab es 40 Ausgaben dieser Veranstaltungsreihe jeweils einmal im Quartal. Das ist ein Grund zu feiern!
Mit Andreas Neumann (diatonisches Akkordeon; bekannt von “A.O.K.!” und “Viernheim Jam”) und Marcus Krimmer (Holzsaxophon, Saxophon, Flöten; bekannt von “Viernheim Jam” und “Aller Hopp”) haben wir zwei tolle Musiker zu Gast in Erlangen, die ein breites Spektrum an Tänzen aus der Bretagne spielen werden.
Ein toller Abend ist garantiert.

Datum: Fr., 27.2.2015, 19.00 Uhr bis ???  (19.00 Uhr: Tanzworkshop, 20.00 Uhr: Mitbringbuffet, 21.00 Uhr: Andreas & Marcus)
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Kosten: 12,- € / 10,– € (Ermäßigung nach Selbsteinschätzung)
Veranstalter: Cercle Circassien d’Erlangen, Carsten Distler, Tel. 09131 – 40 46 48 0

17.01.2015 Wochenendworkshop: Tänze aus Italien und mehr


Workshop: Tänze aus Italien … und mehr! (*-***)

Weit über die bekannte Tarantella hinaus geht die Vielfalt der italienischen Tänze: gesellige aus dem Veneto, archaische aus Sardinien, bodenständige aus den Abbruzzen, schnelle und baccantische aus Kalabrien und Apulien…

Giorgio Zankl aus München, seit vielen Jahren als Tanzpädagoge und Tanzanleiter bekannt und beliebt, wird uns an diesem Wochenende in Workshops am Samstag und Sonntag mit der für ihn typischen Mischung aus Geduld und Temperament die Tanzkultur Italiens näherbringen: in routa (Kreis), in quadriglia (Karrée), allein, zu 2, zu 3… vielfältig, wie Italien nun einmal ist.
Zum Vergleich wird auch mal ein spanischer, portugiesischer oder griechischer Tanz dabei sein: Andere Länder, andere (Tanz-)Sitten?
Ein fester Tanzpartner ist nicht erforderlich. Vorkenntnisse sind nicht nötig, aber auch kein Hindernis. Bitte parkettfreundliche Schuhe mitbringen.

Termin: Sa. 17. Januar 2015 13:30-18:00 Uhr
ab 20:00 Uhr: FESTA ITALIANA
So. 18. Januar 2015 10:00-13:30 Uhr

Info, Anmeldung: Gitta Ott, Tel. 09123/83 671, gitta.ott@freenet.de
Anmeldung bis 7.1.2015 erforderlich!
Die Anmeldung wird erst gültig nach Überweisung auf das Konto des Erlanger Tanzhauses.

Kosten: 49,- € / 45,- € erm. für Tanzhaus-Mitglieder
Der Eintritt für den italienischen Abend am Sa. 17.01. ist im Preis inbegriffen,
Getränke und Speisen extra.
Bitte Kuchenspenden für die Pausen mitbringen, Getränke sind vor Ort erhältlich.

FESTA ITALIANA – Konzert und Tanz mit Roberto Andolina
Italienische Musik - Roberto Andolina

Konzert und Tanzabend zum Zuhören, Zuschauen und Mitmachen! Roberto entführt uns in die sonnigen Gefilde seiner Heimat. Für alle, die nicht mehr stillsitzen können, wird Giorgio Zankl den einen oder anderen Tanz dazu anleiten.

Für das leibliche Wohl sorgt der Deutsch-Italienische Freundeskreis mit einem leckeren Antipasti-Buffet.

Termin:
 Sa. 17. Januar 2015 19:30 Uhr, Einlaß: 19:00 Uhr
Eintritt: 15,- € / 13,- € erm. für Tanzhaus-Mitglieder
Vorverkauf: Gitta Ott, Tel. 09123 / 83 671, gitta.ott@freenet.de oder bei Tanzhaus-Veranstaltungen.
Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e. V., Postfach 1447, 91004 Erlangen 

13.12.2014 Europarty mit “All You Can Dance”

Euro-Party mit Live-Musik von “All You Can Dance”
und Tanzanleitung bei den anspruchsvolleren Tänzen.

Eingeladen ist jeder, der Lust an Folk-Musik und Tänzen aus den verschiedenen europäischen Ländern und Regionen hat.
Auch für Einsteiger geeignet! Kein Partner erforderlich, aber willkommen.
Bequeme, parkettfreundliche Schuhe mitbringen.
Bitte beachtet auch die beiden Workshops vor der Euro-Party: Line-Dance und Baskische Tänze!

Termin:  Sa., 13. Dezember 2014, 20.00 Uhr bis ???
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, Erlangen
Eintritt:  8,– €    (Tanzhaus-Mitglieder und Musiker, die an diesem Abend spielen, ist der Eintritt frei).

Getränke sind vor Ort erhältlich.

Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e.V., Postfach 14 47, 91004 Erlangen

05.12.2014 40stes Bretonisch Tanzen & Feiern


Auch diesmal wollen wir bei “Bretonisch Tanzen & Feiern” im “Kulturforum Logenhaus” wieder Tänze – vorwiegend aus der Bretagne – tanzen (19.00 – 21.00 Uhr).
Die Tanzanleitung übernimmt in altbewährter Weise Carsten. Diesmal ist es übrigens die vierzigste Veranstaltung dieser Art. Im März 2005 fand sie zum ersten mal im Begegnungszentrum Fröbelstraße (heute Kulturpunkt Bruck) statt und wurde seither alle drei Monate durchgeführt.
Alle Tänze werden erklärt und auch Einsteiger können so jederzeit mitmachen.
Ein/e Tanzpartner/in ist dabei nicht nötig, falls vorhanden aber herzlich willkommen. Wichtig sind bequeme, parkettfreundliche Schuhe, in denen man gut tanzen kann.
Danach gibt es wieder unser beliebtes Mitbring-Buffet, zu dem jede(r) einen Beitrag leisten sollte, damit es eine bunte Mischung wird. Getränke gibt’s dort vom Haus.
Gerne können Instrumente mitgebracht werden, denn nach dem Buffet gab’ es in letzter Zeit schon öfter mal ‘ne französische Session – und getanzt worden ist dazu auch schon …
Termin: Fr., 05.12.2014, 19.00 Uhr
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Kosten: 5,- € (3,- € für Tanzhaus-Mitglieder) kein Vorverkauf – einfach vorbeikommen und mitmachen!!
Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e. V., Postfach 1447, 91004 Erlangen

Bretonisch Tanzen & Feiern im März


Auch 2012 wollen wir bei “Bretonisch Tanzen & Feiern” im “Kulturforum Logenhaus” wieder Tänze – vorwiegend aus der Bretagne – tanzen (19.00 – 21.00 Uhr). Die Tanzanleitung übernimmt in altbewährter Weise Carsten. Alle Tänze werden erklärt und auch Einsteiger können so jederzeit mitmachen. Ein/e Tanzpartner/in ist dabei nicht nötig, falls vorhanden aber herzlich willkommen. Wichtig sind bequeme Schuhe, in denen man gut tanzen kann.
Danach gibt es wieder unser beliebtes Mitbring-Buffet, zu dem jede(r) einen Beitrag leisten sollte, damit es eine bunte Mischung wird. Getränke gibt’s günstig dort vom Haus.
Gerne können Instrumente mitgebracht werden, denn nach dem Buffet gab’ es in letzter Zeit schon öfter eine französische Session (bisher schon dabei waren: 1 Drehleier, 4 diatonische Akkordeons, 1 Harfe, 2 Geigen und 1 Flöte). Und getanzt worden dazu ist da auch schon …
Kosten: 5- € (3,- € für Tanzhaus-Mitglieder)
Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e. V.

Bal Folk mit “Rue Lucet”

„Rue Lucet“ sind das Trio Knut Bratfisch (diatonisches Akkordeon), Ulrike Fritsch (Drehleier, Gitarre), sowie Beat Schenk (Drehleier, Bodhrán) und haben sich nach der  Straße „Rue de Lucet“ benannt, in der einer der besten Drehleier-Bauer Frankreichs (Bernard Kerboef) seine Werkstatt in La Châtre hat. Sie spielen erstmals zum Bal Folk in Erlangen auf, sind aber seit vielen Jahren als Musiker z. B. beim Bal Folk in München und in diversen Gruppen aktiv. Ulrike und Beat unterrichten Drehleiher auch bei renomierten Spielkursen und organisieren selber bekannte Festivals (Spielkurs Agatharied, Bordun- und Folkfestival Zofingen/Schweiz).
Einlass: 19.30 Uhr
Kosten: 10,- € (8,- € für Tanzhaus-Mitglieder)
Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e. V.

4. Französische Disc ‘o’ Trad


Die französische Disc ‘o’ Trad geht in die vierte Runde!
Nach einem Achtungserfolg im Frühling 2011 und zwei tollen Feiern im Juli und im Oktober wartet nun eine neue Ausgabe dieser Veranstaltungsreihe. Wieder mit Special Deko, modernen Sounds und neuen Moves.
Disc ‘o’ Trad das heißt: Zu toller französischer und bretonischer Musik abtanzen und sich wohlfühlen.
Kosten: 5- € (3,- € für Tanzhaus-Mitglieder)
Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e. V.

Bretonisch Tanzen & Feiern im September

Bretonisch Tanzen & Feiern

Bretonisch Tanzen & Feiern

Im “Kulturforum Logenhaus” wollen wir auch nach der Sommerpause wieder Tänze – vorwiegend aus der Bretagne – tanzen (19.00 – 21.00 Uhr). Die Tanzanleitung übernimmt in altbewährter Qualität Carsten. Alle Tänze werden erklärt und auch Einsteiger können so jederzeit mitmachen. Ein/e Tanzpartner/in ist dabei nicht nötig, falls vorhanden aber auch herzlich willkommen. Wichtig sind bequeme Schuhe, in denen man gut tanzen kann.
Danach ist wieder unser beliebtes Mitbring-Buffet angesagt, zu dem jede(r) einen Beitrag leisten sollte, damit es eine bunte Mischung wird.
Getränke gibt’s übrigens dort günstig vom Haus.

Bretonisch Tanzen & Feiern im Juni


Im neuen Veranstaltungsort “Kulturforum Logenhaus” wollen wir auch diesmal wieder Tänze vorwiegend aus der Bretagne tanzen (19.00 – 21.00 Uhr). Die Tanzanleitung übernimmt dabei – wie immer – Carsten. Alle Tänze werden erklärt und auch Einsteiger können so jederzeit mitmachen. Ein/e Tanzpartner/in ist dabei nicht nötig, falls vorhanden aber auch gerne gesehen. Wichtig sind bequeme Schuhe, in denen man gut tanzen kann.
Danach ist wieder unser beliebtes Mitbring-Buffet angesagt, zu dem jede(r) einen Beitrag leisten sollte, damit es eine bunte Mischung wird.
Getränke gibt’s dort günstig vom Haus.