Runder Tisch Flüchtlinge mit der Bayerischen Integrations- beauftragten

„Mit ihrem Engagement leisten ehrenamtliche Integrationsbegleiter*innen nicht nur wichtige und wertvolle Arbeit, um Menschen mit Migrationshintergrund bei der Orientierung und Integration zu unterstützen, sondern auch einen großartigen Beitrag für den Zusammenhalt der Stadtgesellschaft.
Aktuell sehen sich ehrenamtliche Flüchtlings- und Integrations-helfer*innen jedoch zunehmend mit Herausforderungen konfrontiert“, heißt es im Rathaus. Gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung Frau Brendel-Fischer (MdL) möchte die Verwaltung beim Runden Tisch Flüchtlinge aktuelle Geschehnisse, Chancen und Herausforderungen aus dem Bereich „Engagement & Integration“ vorstellen und diskutieren.
Er findet statt am Dienstag, 28. Mai, ab 17.00 Uhr im Kulturforum Logenhaus (Universitätsstraße 25).