Veranstaltungskalender

bzw. Belegungsplan

Für künftige Veranstaltungen bitte zwischen der Ansicht “Monat” und Ansicht “Agenda” wechseln.

Okt
23
Mi
2019
Kung Fu @ Kulturforum Logenhaus
Okt 23 um 18:00 – 19:45
Kung Fu @ Kulturforum Logenhaus

Zweimal pro Woche kann man im Kulturforum Logenhaus Kung Fu trainieren.
Bei Interesse: Einfach vorbeikommen!

VHS: Irish Step Dance (Kurs) @ Kulturforum Logenhaus
Okt 23 um 20:00 – 21:15
VHS: Irish Step Dance (Kurs) @ Kulturforum Logenhaus

Irish Step Dancing basiert auf kurzen Schrittfolgen, die mit „Softshoes“ oder „Hardshoes“ zu Reels und Jigs getanzt werden.
Die offensichtlichsten Unterschiede zum American Tap Dancing liegen darin, dass es eben auch “geräuschloses” Irish Step Dancing (Softshoes) gibt und dass Oberkörper und Arme i.d.R. nicht bewegt werden. Aus diesen Tänzen haben sich auch Gruppenchoreografien entwickelt, wie sie heute bei Shows zu sehen sind (z.B. “Riverdance” oder “Lord of the Dance”). Im Kurs üben wir die ersten Schrittfolgen und einfachen Tänze.
Vorkenntnisse oder ein Tanzpartner sind nicht nötig.
Zur ersten Kursstunde ist keine besondere Tanzkleidung nötig.

Direkter Link zum Kurs: www.vhs-erlangen.de

Okt
24
Do
2019
Französischer Tanztreff (“FraTT”) 2019 @ Kulturforum Logenhaus
Okt 24 um 19:30 – 22:00
Französischer Tanztreff ("FraTT") 2019 @ Kulturforum Logenhaus

Ab Januar 2019 startet wieder eine neue Reihe am 3. Donnerstag im Monat: (bis auf November)

Gezeigt und gemeinsam getanzt werden die Tänze aus verschiedenen Regionen Frankreichs (Zentralfrankreich, Elsass, Poitou, Limousin, Bretagne, Vendée sowie Baskenland).
Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene werden an diesen Abenden gleichermaßen ihren Spaß finden.
Bitte parkettfreundliche Schuhe mitbringen, in denen man gut tanzen kann.
Ein Partner ist nicht erforderlich, falls vorhanden aber herzlich Willkommen.

Termine (9 Abende):  17.1. / 21.02. / 21.03. / 18.04. / 16.05. / 
und nach der Sommerpause: 19.09. / 24.10. / 14.11. (!!) / 19.12.2019

Im Januar 2020 startet dann wieder ein neuer Kurs!!

Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätstraße 25, Erlangen, www.Kulturforum-Logenhaus.de
Kosten: Der Teilnahmebetrag für diesen Kurs beträgt 36,00 €
ein Einzeltermin an der Abendkasse kostet 6,00 €
Tanzanleitung: Carsten Distler und Sabine Menzel (Baskische Tänze) 

Veranstalter: Kulturverein Erlangen e. V.
Anmeldung: durch Überweisung des Teilnahmebetrages auf das Vereinskonto bei der Sparkasse Erlangen: IBAN DE02 7635 0000 0060 0791 43 unter Angabe des Teilnehmernamens und des Kurses oder direkt vor Ort.

Okt
27
So
2019
Tanz Thurek 2019 @ Kulturforum Logenhaus
Okt 27 um 17:30 – 22:00
Okt
28
Mo
2019
Kung Fu @ Kulturforum Logenhaus
Okt 28 um 18:00 – 19:45
Kung Fu @ Kulturforum Logenhaus

Zweimal pro Woche kann man im Kulturforum Logenhaus Kung Fu trainieren.
Bei Interesse: Einfach vorbeikommen!

Tango Argentino: Practilonga 2019 @ Kulturforum Logenhaus
Okt 28 um 20:00 – 22:00
Tango Argentino: Practilonga 2019 @ Kulturforum Logenhaus | Erlangen | Bayern | Deutschland

Eine magische Mischung aus Practica und Milonga – Practilonga

Ankommen und Eintanzen
Practica-Teil mit Technik-Übungen und Inputs
Anschließend Minimilonga
Die Practilonga richtet sich an Alle Tänzerinnen und Tänzer, die Freude daran haben, mit uns im Logenhaus Erlangen zu tanzen.
Keine Voranmeldung nötig / bitte möglichst paarweise

Ballsaal Kulturforum/Logenhaus, Universitätsstr. 25, Erlangen
Parkplätze direkt am Haus

Okt
29
Di
2019
Tanzkurs 1: Ornament-Tanz = Älternabend 40+ @ Kulturforum Logenhaus
Okt 29 um 16:30 – 18:00
Tanzkurs 1: Ornament-Tanz = Älternabend 40+ @ Kulturforum Logenhaus

Die Tanzform OT   (Ornament-Tanz)

ist Gehirn-Training mit den Füßen

Besondere Vorkenntnisse oder Partner sind nicht notwendig.

OT bedeutet n i c h t , dass ein Paar in enger Haltung mit sich selbst tanzt (wie beim Standardtanz), sondern dass jede Person solo, aber innerhalb einer gleichzeitig bewegten Gruppe von vier oder neun oder 16 Personen, bestimmte Raumwege mit leichten Schritt-Techniken tanzend geht. Das Ergebnis ist ein gemeinsames choreografisches „Ornament“ nach einem Muster aus der Pflanzen-, Tier- oder Alltagswelt. Es entstand mit zu übenden Zeit- und Raummaßen, mit Rhythmus und Körpereinsatz.

Dieses Programm zielt auf eine geistige und körperliche Aktivierung.

OT ist eine Form von Bewegungsprogramm zur Förderung von Konzentration, Koordination und Kontakten; in Einzelfällen vielleicht auch bis hin zur Vorbeugung und Verzögerung demenzieller Erkrankungen. An einem Älternabend legt man/frau tanz-gehend und unbewusst eine Strecke von ca. 2,4 km zurück.

Im Kurs (16.30 Anfänger / 18.00 Geübte / je 34,-€) beginnen wir mit Ornamenten leichtester Art für kleine Gruppen von drei bis fünf Personen (einfacher Level I). Je nach Lust und Fortschritt folgen Ornamente mit den höheren Levels II und III. Bitte keine Straßenschuhe auf die Fläche.

Platzreservierung / Anmeldung :

Tel: 09131-201403    ·   e-mail: axel.roehrborn@gmx.de

Tanzkurs 2: Ornament-Tanz = Älternabend 40+ @ Kulturforum Logenhaus
Okt 29 um 18:05 – 19:35
Tanzkurs 2: Ornament-Tanz = Älternabend 40+ @ Kulturforum Logenhaus

Die Tanzform OT   (Ornament-Tanz)

ist Gehirn-Training mit den Füßen

Besondere Vorkenntnisse oder Partner sind nicht notwendig.

OT bedeutet n i c h t , dass ein Paar in enger Haltung mit sich selbst tanzt (wie beim Standardtanz), sondern dass jede Person solo, aber innerhalb einer gleichzeitig bewegten Gruppe von vier oder neun oder 16 Personen, bestimmte Raumwege mit leichten Schritt-Techniken tanzend geht. Das Ergebnis ist ein gemeinsames choreografisches „Ornament“ nach einem Muster aus der Pflanzen-, Tier- oder Alltagswelt. Es entstand mit zu übenden Zeit- und Raummaßen, mit Rhythmus und Körpereinsatz.

Dieses Programm zielt auf eine geistige und körperliche Aktivierung.

OT ist eine Form von Bewegungsprogramm zur Förderung von Konzentration, Koordination und Kontakten; in Einzelfällen vielleicht auch bis hin zur Vorbeugung und Verzögerung demenzieller Erkrankungen. An einem Älternabend legt man/frau tanz-gehend und unbewusst eine Strecke von ca. 2,4 km zurück.

Im Kurs (16.30 Anfänger / 18.00 Geübte / je 34,-€) beginnen wir mit Ornamenten leichtester Art für kleine Gruppen von drei bis fünf Personen (einfacher Level I). Je nach Lust und Fortschritt folgen Ornamente mit den höheren Levels II und III. Bitte keine Straßenschuhe auf die Fläche.

Platzreservierung / Anmeldung :

Tel: 09131-201403    ·   e-mail: axel.roehrborn@gmx.de

American Tap Dance (Kurs 1/2019) @ Kulturforum Logenhaus
Okt 29 um 19:50 – 20:50
American Tap Dance (Kurs 1/2019) @ Kulturforum Logenhaus

geschlossener Kurs

American Tap Dance (Kurs 2/2019) @ Kulturforum Logenhaus
Okt 29 um 20:50 – 21:50
American Tap Dance (Kurs 2/2019) @ Kulturforum Logenhaus

Geschlossener Kurs.

Okt
30
Mi
2019
Kung Fu @ Kulturforum Logenhaus
Okt 30 um 18:00 – 19:45
Kung Fu @ Kulturforum Logenhaus

Zweimal pro Woche kann man im Kulturforum Logenhaus Kung Fu trainieren.
Bei Interesse: Einfach vorbeikommen!

Okt
31
Do
2019
Halloween Vamos a Bailar @ Kulturforum Logenhaus
Okt 31 um 20:45 – Nov 1 um 02:00
Halloween Vamos a Bailar @ Kulturforum Logenhaus

mit DJ NMB
20:30 Uhr –> Einlass
20:45 – 21:45 Uhr –> Kurs
21:45 – 2:00 Party

Datum: Donnerstag, 31.10.2019 (vor dem Feiertag)
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Veranstalter: Norbert Brandscher

Nov
1
Fr
2019
Allerheiligen
Nov 1 ganztägig
Studiobühne HP @ Kulturforum Logenhaus
Nov 1 um 10:00 – 15:00
Larún – “Sparkling Irish Music” @ Kulturforum Logenhaus
Nov 1 um 20:00 – 22:00
Larún – “Sparkling Irish Music” @ Kulturforum Logenhaus

Sondertermin – Kultur-Freitag (!!!)
Fr., 01.11.2019: Larún – 
“Sparkling Irish Music” (Irish Folk Konzert)

Für große Aufregung in der Irish Folk Szene im In- und Ausland sorgte das Debüt der Gruppe LARÚN.
Kein Wunder, hat die Band ihre Gründung doch bis zur Veröffentlichung der ersten Videoproduktion im Januar 2018 wie ein großes Geheimnis gehütet. Binnen weniger Tage sprengten die aufwendig produzierten Musikvideos die Zehntausender-Marke. Diese Resonanz mag wenig überraschen, schaut man sich die hochkarätige Besetzung des Ensembles näher an.
Die Band mag zurzeit von der Fachpresse als aufregendste Newcomer Band des Jahres gehandelt werden, aber auch die einzelnen Musiker können bereits ein beeindruckendes Portfolio vorweisen. Sie entstammen Ensembles wie Trasnú, Emerald, Dán, Crosswind oder Texu, was die mediale Aufmerksamkeit erklären mag.
LARÚN ist zudem eine der internationalsten Bands der Szene, die in den letzten Jahren die Bühne betreten haben; und was könnte in Zeiten immer dichter werdender globaler Vernetzungen stärker einen, als eine geteilte Leidenschaft – in diesem Fall die Liebe für eine vielfarbige traditionelle Musik Irlands. Bei LARÚN stehen sechs Musiker aus vier verschiedenen Nationen auf der Bühne – Frankreich, Spanien, Deutschland und den USA. LARÚN spielt nicht nur irische Musik, LARÚN lebt irische Musik! Und so haben sich die meisten Bandmitglieder auch beruflich voll und ganz dieser Musik verschrieben und sind gefragte Dozenten, sowie Bühnen- und Studiomusiker im In- und Ausland. Welch eine Freude, dieser Band zuzuhören. Selten traf hierzulande technische Perfektion in dieser Form auf musikalisches Verständnis und packende Rhythmen. Das Sextett beweist Virtuosität auf Fiddle (Franziska Urton), Flute (Stefan Decker), Uilleann Pipes (Borja Baragaño), Bodhrán (Markus Pede), Piano (Catherine Kuhlmann) und Gitarre (Cornelius Bode). Dabei reißt LARÚN das Publikum von der ersten Note an auf die Füße – energiegeladen, leidenschaftlich, temporeich und sogar tanzbar, ohne dabei jemals gehetzt zu wirken. Komplementiert wird das Sechsergespann durch einen facettenreichen Gesang der den Zuhörer in seinen Bann zieht.

Datum: Fr.(!!), 01.11.2019
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr, Getränke und Snacks sind vor Ort erhältlich. 
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Kosten: 14,- € (Vorverkauf hier über eveeno.com) / 17,- € (Abendkasse wenn es dann noch Karten gibt)
Mehr Info unter:
Veranstalter: Kulturverein Erlangen e. V., Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen in Kooperation mit den Künstlern.

Nov
3
So
2019
Tanz Thurek 2019 @ Kulturforum Logenhaus
Nov 3 um 17:30 – 22:00
Nov
4
Mo
2019
Kung Fu @ Kulturforum Logenhaus
Nov 4 um 18:00 – 19:45
Kung Fu @ Kulturforum Logenhaus

Zweimal pro Woche kann man im Kulturforum Logenhaus Kung Fu trainieren.
Bei Interesse: Einfach vorbeikommen!

Tango Argentino: Practilonga 2019 @ Kulturforum Logenhaus
Nov 4 um 20:00 – 22:00
Tango Argentino: Practilonga 2019 @ Kulturforum Logenhaus | Erlangen | Bayern | Deutschland

Eine magische Mischung aus Practica und Milonga – Practilonga

Ankommen und Eintanzen
Practica-Teil mit Technik-Übungen und Inputs
Anschließend Minimilonga
Die Practilonga richtet sich an Alle Tänzerinnen und Tänzer, die Freude daran haben, mit uns im Logenhaus Erlangen zu tanzen.
Keine Voranmeldung nötig / bitte möglichst paarweise

Ballsaal Kulturforum/Logenhaus, Universitätsstr. 25, Erlangen
Parkplätze direkt am Haus

Nov
5
Di
2019
Tanzkurs 1: Ornament-Tanz = Älternabend 40+ @ Kulturforum Logenhaus
Nov 5 um 16:30 – 18:00
Tanzkurs 1: Ornament-Tanz = Älternabend 40+ @ Kulturforum Logenhaus

Die Tanzform OT   (Ornament-Tanz)

ist Gehirn-Training mit den Füßen

Besondere Vorkenntnisse oder Partner sind nicht notwendig.

OT bedeutet n i c h t , dass ein Paar in enger Haltung mit sich selbst tanzt (wie beim Standardtanz), sondern dass jede Person solo, aber innerhalb einer gleichzeitig bewegten Gruppe von vier oder neun oder 16 Personen, bestimmte Raumwege mit leichten Schritt-Techniken tanzend geht. Das Ergebnis ist ein gemeinsames choreografisches „Ornament“ nach einem Muster aus der Pflanzen-, Tier- oder Alltagswelt. Es entstand mit zu übenden Zeit- und Raummaßen, mit Rhythmus und Körpereinsatz.

Dieses Programm zielt auf eine geistige und körperliche Aktivierung.

OT ist eine Form von Bewegungsprogramm zur Förderung von Konzentration, Koordination und Kontakten; in Einzelfällen vielleicht auch bis hin zur Vorbeugung und Verzögerung demenzieller Erkrankungen. An einem Älternabend legt man/frau tanz-gehend und unbewusst eine Strecke von ca. 2,4 km zurück.

Im Kurs (16.30 Anfänger / 18.00 Geübte / je 34,-€) beginnen wir mit Ornamenten leichtester Art für kleine Gruppen von drei bis fünf Personen (einfacher Level I). Je nach Lust und Fortschritt folgen Ornamente mit den höheren Levels II und III. Bitte keine Straßenschuhe auf die Fläche.

Platzreservierung / Anmeldung :

Tel: 09131-201403    ·   e-mail: axel.roehrborn@gmx.de

Tanzkurs 2: Ornament-Tanz = Älternabend 40+ @ Kulturforum Logenhaus
Nov 5 um 18:05 – 19:35
Tanzkurs 2: Ornament-Tanz = Älternabend 40+ @ Kulturforum Logenhaus

Die Tanzform OT   (Ornament-Tanz)

ist Gehirn-Training mit den Füßen

Besondere Vorkenntnisse oder Partner sind nicht notwendig.

OT bedeutet n i c h t , dass ein Paar in enger Haltung mit sich selbst tanzt (wie beim Standardtanz), sondern dass jede Person solo, aber innerhalb einer gleichzeitig bewegten Gruppe von vier oder neun oder 16 Personen, bestimmte Raumwege mit leichten Schritt-Techniken tanzend geht. Das Ergebnis ist ein gemeinsames choreografisches „Ornament“ nach einem Muster aus der Pflanzen-, Tier- oder Alltagswelt. Es entstand mit zu übenden Zeit- und Raummaßen, mit Rhythmus und Körpereinsatz.

Dieses Programm zielt auf eine geistige und körperliche Aktivierung.

OT ist eine Form von Bewegungsprogramm zur Förderung von Konzentration, Koordination und Kontakten; in Einzelfällen vielleicht auch bis hin zur Vorbeugung und Verzögerung demenzieller Erkrankungen. An einem Älternabend legt man/frau tanz-gehend und unbewusst eine Strecke von ca. 2,4 km zurück.

Im Kurs (16.30 Anfänger / 18.00 Geübte / je 34,-€) beginnen wir mit Ornamenten leichtester Art für kleine Gruppen von drei bis fünf Personen (einfacher Level I). Je nach Lust und Fortschritt folgen Ornamente mit den höheren Levels II und III. Bitte keine Straßenschuhe auf die Fläche.

Platzreservierung / Anmeldung :

Tel: 09131-201403    ·   e-mail: axel.roehrborn@gmx.de