31.01.2019 Duo Emma Brusone & Horst Grimm – “Feine französische Volkslieder und Tanzmelodien”

Eine musikalische Reise durch Frankreich präsentieren Emma Brusone und Horst Grimm, indem sie traditionelle französische Musik mit traditionellen Instrumenten wieder aufleben lassen.
Sie kommt aus der Provence, er kommt aus Franken, zusammen zeigen sie, was Deutschland und Frankreich auch verbinden kann: Emma bringt traditionellen Lieder aus ihrer Heimat mit. Horst, den Liebhabern als fränkischer Dudelsackspieler und
-Bauer bekannt, begleitet sie dabei mit Instrumenten aus eigener Werkstatt. Es wechseln sich Tanzmelodien und Lieder ab, gesungen von Emma und Horst, instrumentiert mit diatonischem Akkordeon, deutschen, französischen und italienischen
Dudelsäcken, aber auch mit Epinette des Vosges, Galoubet und Trommel.

Datum: Do., 31.01.2019
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr, Getränke und Snacks sind vor Ort erhältlich. 
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Kosten: 12,- € (Vorverkauf hier über eveeno.com) / 15,- € (Abendkasse wenn es dann noch Karten gibt)
Veranstalter: Kulturverein Erlangen e. V., Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen in Kooperation mit den Künstlern.