22.04.2019 Noce de Salsa: Román y sus Timberos

“Román y sus Timberos” ist der neue Name von Romans Band, die am 21.12.2018 bereits unter dem Name “Román y su Charanguita” im Kulturforum Logenhaus aufgetreten ist. Die Namensänderung wurde aus möglichen Verwechslungsgründen leider notwendig, an der Qualität der Musik ändert sie nichts. Die Band ist eine Neugründung junger Musiker, die sich der modernen kubanischen Musik verschrieben haben. Jeder der Musiker hat bereits in anderen renommierten Latino-Formationen Erfahrungen gesammelt. Román Gabla und Benito Joven lernten sich über die bekannte Formation Los Dos Y Compañeros kennen. Jhony Tambó ist in Süddeutschland vermutlich einer der gefragtesten Percussionisten und die beiden kubanischen Sänger Raul Castillo und Yina Matinz Lavin bringen mit dem authentischen Klang ihrer Stimmen und der Energie aus Kuba alles mit, was das Publikum so an Salsa liebt.

Es kann und soll also die Hüfte bewegt und zu Salsa und Timba getanzt werden, wenn “Román y sus Timberos” aufspielen!

Erleben Sie einen Salsa und Timba Abend der Extraklasse!
Nach der Live-Band ist die Nacht aber noch nicht vorbei, denn es darf
natürlich weiter getanzt werden.

Die Bar hat an diesem Abend speziell auch Mojito, Cuba Libre, Piña Colada,
Hugo und Aperol Spritz im Angebot, außerdem zwölf verschiedene Bier-
sorten, Wein, Sekt, Prosecco und natürlich auch Softdrinks.

Datum: Oster-Montag, 22. April 2019 · Beginn: 20 Uhr · Einlass: 19.30 Uhr
Eintritt: 12 € (nur Abendkasse)
Ort: Kulturforum Logenhaus · Universitätsstr. 25 · 91054 Erlangen
Info: www.Kulturforum-Logenhaus.de