08.05.2020 AREA 42 – Die Ü42-Party im Kulturforum Logenhaus mit DJ Shima – abgesagt

AREA 42 – die Ü42-Party im Kulturforum Logenhaus auch 2020

Bestens tanzbare Musik verschiedener Stilrichtungen an einem Abend.
In 2020 wieder einmal pro Monat an einem Freitag von Januar bis Mai und dann wieder von Oktober bis Dezember. Wenn es weiterhin so gut ankommt geht diese Reihe auch 2021 weiter mit erfahrenen, jeweils wechselnden DJs, cooler Lichtanlage und leckeren Getränken an der Bar.

abgesagt: Fr., 08.05.2020 DJ Shima (Hartwig Gehrlicher, bekannt von Shima Dance)

Bitte weitersagen!

Wann: jeweils 21.00 Uhr bis 2.00 Uhr
Wo: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Eintritt: 6,- €


03.04.2020 AREA 42 – Die Ü42-Party im Kulturforum Logenhaus mit DJ Mischa – abgesagt

AREA 42 – die Ü42-Party im Kulturforum Logenhaus auch 2020

Bestens tanzbare Musik verschiedener Stilrichtungen an einem Abend.
In 2020 wieder einmal pro Monat an einem Freitag von Januar bis Mai und dann wieder von Oktober bis Dezember. Wenn es weiterhin so gut ankommt geht diese Reihe auch 2021 weiter mit erfahrenen, jeweils wechselnden DJs, cooler Lichtanlage und leckeren Getränken an der Bar.

abgesagt: Fr., 03.04.2020 DJ Mischa (bekannt von den After Work Parties und den Take Off 90’s im Terminal)
abgesagt: Fr., 08.05.2020 DJ Shima (Hartwig Gehrlicher, bekannt von Shima Dance)

Bitte weitersagen!

Wann: jeweils 21.00 Uhr bis 2.00 Uhr
Wo: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Eintritt: 6,- €


13.03.2020 BTF – Bretonisch Tanzen & Feiern

Die bretonischen Freitags-Veranstaltung BTF – Bretonisch Tanzen & Feiern geht 2020 in der 16. Runde. Sie wurde von Carsten Distler am Fr., 4. März 2005 gegründet und fand damals im Begegnungszentrum Fröbelstraße (heute: Kulturpunkt Bruck) statt.
Die Veranstaltung hieß damals BreTerFrei/3 (= Bretonische Tänze am ersten Freitag in den Monaten, die durch 3 teilbar sind). Da sich dies aber nicht dauerhaft durchhalten ließ, änderte sich der Name der Veranstaltung schließlich zu seinem heutigen. Das Konzept blieb jedoch immer gleich: Zuerst zwei Stunden bretonisch tanzen und danach gemeinsam essen, klönen, musizieren, evtl. sogar nochmal tanzen.
2020 wollen wir wieder an vier Freitagen von 19.00 bis 21.00 Tänze – vorwiegend aus der Bretagne – tanzen. Die Tanzanleitung übernimmt in altbewährter Weise Carsten. Alle Tänze werden erklärt und auch Einsteiger können so jederzeit mitmachen. Ein/e Tanzpartner/in ist dabei nicht nötig, falls vorhanden aber natürlich herzlich willkommen. Wichtig sind bequeme, parkettfreundliche Schuhe, in denen man gut tanzen kann.
Nach 21.00 Uhr gibt es wieder unser beliebtes Mitbring-Buffet, zu dem jede(r) einen Beitrag leisten sollte, damit es eine bunte Mischung wird. Getränke (auch Cidre) gibt’s vom Haus.
Gerne können Instrumente mitgebracht werden, denn nach dem Buffet gab’ es schon öfter mal ‘ne französisch/bretonische  Session – und getanzt worden ist dazu auch schon …
Termin: Fr., 13.03.2020 um 19.00 Uhr.
Weitere Termine dieses Jahr: Fr., 19.06., Fr., 04.09. und Fr., 13.11.2020
2021 gibt es dann wieder vier neue Termine.
Ort: Kulturforum Logenhaus · Universitätsstr. 25 · 91054 Erlangen
Kosten: 5,- € (kein Vorverkauf – einfach vorbeikommen!!)


12.03.2020 Markus Schlesag – Bass pur

BASS PUR mit MARKUS SCHLESAG – oder: All you need is love and a bass

Der Front-Sänger? Eine Berühmtheit. Die Band? Eine Legende. Der Bassist? War wohl auch dabei.

Leicht hat man es nicht als Mann am Bass, diesem bauchigen Koloss von Instrument. Ein musikalisches Schwergewicht, sagen die einen. Das „scheußlichste, plumpeste, uneleganteste Instrument, das je erfunden worden ist“, die anderen, allen voran Patrick Süßkind in seinem legendären literarischen Abgesang auf das triste Los der dumpf vor sich hin zupfenden und streichenden Spezies in den Orchestergräben.

Süßkind in allen Ehren – doch was wäre die Welt ohne sattes Wumms und vibrierendes Timbre, ohne sinnlichen Tiefgang und die sanfte Erotik der schwingenden vier Saiten? Fraglos eine ziemlich deprimierende Angelegenheit. „All you need is love and a bass“ sagt Markus Schlesag. Er muss es wissen. Der gefragte Musiker aus Passau kennt die großen wie die kleinen Bühnen. Er hat mit Max Greger und Charly Antolini gespielt, mit Richard Claydermann, Hugo Strasser, Tony Bulluck, Hans-Jürgen Buchner und vielen anderen mehr. In seinem Programm BASS PUR gewährt der virtuose Klangzauberer einen herrlich verschmitzten Einblick in die ungeahnt zarte Seele der Bassisten-Zunft. Launig und hintersinnig, mit einem Hauch Melancholie und einer großzügigen Dosis Selbstironie rückt er endlich jenes Instrument ins Rampenlicht, das sonst meist am Bühnenrand sein Dasein fristet.

Markus Schlesag zupft, singt und sinniert. Über das Schicksal ewig namenloser Bassisten, die heimlichen Freuden des Hinterbänklers und oft verkannte Höchstleistungen an der harmonischen Basis. Mit Eigenkompositionen, Jazz-Standards und Evergreens von Frank Sinatra bis Sting groovt Schlesag an Kontrabass und E-Bass durch den Abend und liefert dabei nichts weniger als eine Liebeserklärung an das größte Streichinstrument von allen. Ein Mann. Ein Bass. Ein Wort. BASS PUR.

Datum: Do., 12.03.2020
Beginn: 20.00 Uhr · Einlass 19.00 Uhr · Getränke und Snacks sind vor Ort erhältlich.
Ort: Kulturforum Logenhaus · Universitätsstr. 25 · 91054 Erlangen
Kosten: 15,- € (Vorverkauf über eveeno.com) / 17,- € (Abendkasse wenn es dann noch Karten gibt)
Mehr Info unter: bass-pur.com
Veranstalter: Kulturverein Erlangen e. V. · Universitätsstr. 25 · 91054 Erlangen in Kooperation mit dem Künstler.


06.03.2020 AREA 42 – Die Ü42-Party im Kulturforum Logenhaus mit DJ Markus

AREA 42 – die Ü42-Party im Kulturforum Logenhaus auch 2020

Bestens tanzbare Musik verschiedener Stilrichtungen an einem Abend.
In 2020 wieder einmal pro Monat an einem Freitag von Januar bis Mai und dann wieder von Oktober bis Dezember. Wenn es weiterhin so gut ankommt geht diese Reihe auch 2021 weiter mit erfahrenen, jeweils wechselnden DJs, cooler Lichtanlage und leckeren Getränken an der Bar.

Fr., 06.03.2020 DJ Markus (https://www.djmarkus.net
Fr., 03.04.2020 DJ Mischa (bekannt von den After Work Parties und den Take Off 90’s im Terminal)
Fr., 08.05.2020 DJ Shima (Hartwig Gehrlicher, bekannt von Shima Dance)

Bitte weitersagen!

Wann: jeweils 21.00 Uhr bis 2.00 Uhr
Wo: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Eintritt: 6,- €


27.02.2020 J.O.E. in concert

Gegenwind formt den Charakter: Auf progressive JazzPop Sounds, bewegen sich die Texte der Band „J.O.E.“ um Sängerin Jovana Wolf vielleicht eher angepunkt durch schöne, hässliche und vergängliche Dinge im Leben, während die Rhythmustruppe mal angefunkt, mal angerockt, mal lyrisch durch die Gehörgänge mäandert. Es entsteht eine Einheit musikalisch-textlicher Bilder, die weitergesponnen, umgesponnen, neu erfunden oder abgestoßen werden. Ungekünstelt, von heiter bis stürmisch.
Kathrin Wimmer (Flöte, Bassflöte), Max Heimler (Gitarre), Frederick Dathe (Bass) und Jakob Hofman (Percussion) machen das Charakterquintett komplett.

Datum: Do., 27.02.2020
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr, Getränke und Snacks sind vor Ort erhältlich.
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Kosten: 15,- € (Vorverkauf über eveeno.com) / 17,- € (Abendkasse wenn es dann noch Karten gibt)
Veranstalter: Kulturverein Erlangen e. V., Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen in Kooperation mit den Künstlern.


25.02.2020 AREA 42 Mardi Gras mit DJ Stefan

Schöner Schall wird AREA 42 – Edition Mardi Gras

Da DJ Dino aus beruflichen Gründen den ursprünglich geplanten “Schönen Schall” am Dienstag, den 25.02.2020 im Kulturforum Logenhaus leider absagen musste, wurde das Konzept für den Faschingsdienstag von uns etwas angepasst:

AREA 42, die Ü42-Party im Kulturforum Logenhaus, startet am Faschingsdienstag mit der “Edition Mardi Gras” durch. 

Diesmal wird unter dem Motto “Mardi Gras” gefeiert. Ein bisschen verrückt, Gute-Laune-Musik und jede Menge Tanzspaß erwarten Euch Ü42er am Faschingsdienstag im Kulturforum Logenhaus: DJ Stefan legt auf und wird den Gästen ordentlich einheizen. Natürlich kann man verkleidet oder auch einfach im Lieblings-Outfit kommen. Wir freuen uns auf Euch!

Hinweis:
Da am Aschermittwoch, 26.02.2020 ab 0:00 Uhr das Tanzverbot mit Beginn der Fastenzeit greift, startet die Party am Faschingsdienstag, den 25.02.2020 bereits um 19:00 Uhr – Einlass ab 18:00 Uhr – und endet pünktlich um Mitternacht.
Der Eintritt beträgt 6,00 €.
Info: www.Kulturforum-Logenhaus.de


13.02.2020 Michael Schleinkofer Trio feat. T. Jäschke

Filigran, differenziert, nuanciert und ausgereift sind nur einige Attribute, die für das Michael Schleinkofer Trio stehen.

Der Entwicklungsprozess des klassisch besetzten Klaviertrios begann 1998, als in einer Bar in Erlangen eine „Hausband” gesucht wurde. Das kreative Zusammenspiel zwischen den Musikern funktionierte sofort und die Band war geboren.

Schlagzeuger Matthias Rosenbauer (Dozent an der Musikhochschule Nürnberg), Bassist Markus Schlesag (Absolvent der Bruckner-Universität in Linz, Bass Masterclass) bilden das rhythmisch vielschichtige Fundament für die harmonischen Ausflüge des Erlanger Pianisten Michael Schleinkofer (u.a. Schüler von Thomas Fink). Die flexible Interaktion der Musiker auf der Bühne, das spontane Aufbauen von Spannungsbögen und die stilistische Bandbreite zeigen die außergewöhnliche Musikalität und das künstlerische Gewicht des Trios.

An diesem Abend präsentiert sich das Michael Schleinkofer Trio mit dem Erlanger Saxophonisten Traugott Jäschke. Jäschke ist langjähriges Mitglied der Erlanger Jazz-Szene. Das Quartett wird an diesem Abend sowohl eigene Kompositionen als auch bekannte Pop-Tunes in neuem Gewand präsentieren.

Datum: Do., 13.02.2020
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr, Getränke und Snacks sind vor Ort erhältlich.
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Kosten: 15,- € (Vorverkauf hier über eveeno.com) / 17,- € (Abendkasse wenn es dann noch Karten gibt)
Mehr Info unter: mst-musik.de
Veranstalter: Kulturverein Erlangen e. V., Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen in Kooperation mit den Künstlern.


07.02.2020 AREA 42 – Die Ü42-Party im Kulturforum Logenhaus mit DJ Stefan

AREA 42 – die Ü42-Party im Kulturforum Logenhaus auch 2020

Bestens tanzbare Musik verschiedener Stilrichtungen an einem Abend.
In 2020 wieder einmal pro Monat an einem Freitag von Januar bis Mai und dann wieder von Oktober bis Dezember. Wenn es weiterhin so gut ankommt geht diese Reihe auch 2021 weiter mit erfahrenen, jeweils wechselnden DJs, cooler Lichtanlage und leckeren Getränken an der Bar.

Fr., 07.02.2020 DJ Stefan
Fr., 06.03.2020 DJ Markus
(https://www.djmarkus.net
Fr., 03.04.2020 DJ Mischa (bekannt von den After Work Parties und den Take Off 90’s im Terminal)
Fr., 08.05.2020 DJ Shima (Hartwig Gehrlicher, bekannt von Shima Dance)

Bitte weitersagen!

Wann: jeweils 21.00 Uhr bis 2.00 Uhr
Wo: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Eintritt: 6,- €


30.01.2020 Matthias Gößmann: Augenblick Zambia (Multimedia-Show)

Zambia, das Land in der Mitte Afrikas, ist kaum bekannt. Doch gibt es viel zu entdecken, besonders wenn man das Land mit einem Geländewagen erkundet und in der Natur nächtigt.

Es sind unvergessliche Augenblicke, die Kaskaden vieler Wasserfälle, die grandios und teilweise sehr versteckt sind, aufzusuchen .Beim Campen das Tosen der Wassergischt ständig zu hören  oder auch mal im Fluß zu baden.

Überaus eindrucksvolle Erlebnisse sind, den freundlichen Einwohnern Sambias zu begegnen; auf einer Hängebrücke über den Sambesi zu swingen; Giraffenbullen beim Kräftemessen zu beobachten; den Schuhschnabel in den Bangweulusümpfen zu suchen; einer Löwin auf der Lauer ganz nahe zu sein; und das begrabene Herz von Sir David Livingstone aufzusuchen, das alles …

… festgehalten auf Photos und präsentiert in einer Multivisions Show.  

Im Nachbarstaat Malawi war der Besuch eines Standorts der „Ein Dollar Brille“ so beeindruckend, daß man nicht anderes  kann, als dieses Projekt zu unterstützen.

Datum: Do., 30.01.2020
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr, Getränke und Snacks sind vor Ort erhältlich. 
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Kosten: 15,- € (Vorverkauf über eveeno.com) / 17,- € (Abendkasse wenn es dann noch Karten gibt)
Mehr Info unter: matthias-goessmann.de
Veranstalter: Kulturverein Erlangen e. V., Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen in Kooperation mit dem Künstler.


25.01.2020 Milonga

MILONGA im Kulturforum Logenhaus

Samstag, 25.01.2020 von 21:00 Uhr bis 02.00 Uhr

Tangotanzsaal – Kulturforum Logenhaus Erlangen – Universitätsstr. 25 – Erlangen
(einige Parkplätze direkt am Haus)

Veranstalter: Nancy & Stefan


10.01.2020 AREA 42 – Die Ü42-Party im Kulturforum Logenhaus mit DJ Frankster

AREA 42 – die Ü42-Party im Kulturforum Logenhaus auch 2020

Bestens tanzbare Musik verschiedener Stilrichtungen an einem Abend.
In 2020 wieder einmal pro Monat an einem Freitag von Januar bis Mai und dann wieder von Oktober bis Dezember. Wenn es weiterhin so gut ankommt geht diese Reihe auch 2021 weiter mit erfahrenen, jeweils wechselnden DJs, cooler Lichtanlage und leckeren Getränken an der Bar.

Fr., 10.01.2020 DJ Frankster (Frank Wölfel aus Hagenau)
Fr., 07.02.2020 DJ Stefan
Fr., 06.03.2020 DJ Markus
(https://www.djmarkus.net
Fr., 03.04.2020 DJ Mischa (bekannt von den After Work Parties und den Take Off 90’s im Terminal)
Fr., 05.05.2020 DJ Shima (Hartwig Gehrlicher, bekannt von Shima Dance)

Bitte weitersagen!

Wann: jeweils 21.00 Uhr bis 2.00 Uhr
Wo: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Eintritt: 6,- €

 


04.01.2020 Große Neujahrs-Milonga mit kleinem Buffet

GROSSE MILONGA zum JAHRESANFANG
im Kulturforum Logenhaus


Samstag, 04.01.2020 von 21:00 Uhr bis 02.00 Uhr

Grosse Milonga mit kleinem Buffet

Tangotanzsaal – Kulturforum Logenhaus Erlangen – Universitätsstr. 25 – Erlangen
(einige Parkplätze direkt am Haus)

Veranstalter: Nancy & Stefan

 


31.12.2019 Erlanger Silvester Bal Folk mit Filenko und BalAffaire-Duo

Nach den guten Erfahrungen der letzten Jahre gibt es auch dieses Jahr wieder einen Erlanger Silvester Bal Folk mit Mitbring-Buffet (“bring & share”), wobei jeder beim Erweb der Eintrittskarte auch im entsprechenden Feld einträgt, was der jeweilige Beitrag zum Buffet ist, damit es eine bunte Auswahl gibt.
Mit enthalten im Eintrittspreis ist übrigens ein Begrüßungstrunk, kostenloses Mineralwasser zum Essen, ein Mitternachts-Sekt, Feuer-Werk und natürlich die Special Deko im Kulturforum Logenhaus.
Neu ist dieses Jahr, dass man den Tisch auswählen kann, an dem man gerne sitzen möchte – es gibt 8er- und 6er-Tische – und es somit möglich ist, mit anderen den gleichen Tisch zu buchen.

Zu Gast ist diesmal die Gruppe ”Filenko” (aus Belgien): Ein freudiges Treffen von drei Folk-Musikern, die ihren Geschmack und ihre Leidenschaft für Tanzmusik teilen.
Sie haben Ihre eigenen Kompositionen, sowie Arrangements traditioneller Stücke dabei. Bei verschiedenen Rhythmen z. B. von Schottish, Walzer, Mazurka, Bourrée, Gavotte … reisen die Melodien zum Vergnügen der Tänzer von einer Stimmung zur anderen und auch von einem Instrument zum anderen.
Diese Zutaten ergeben den speziellen Klang von “Filenko“. Die Melodien sind romantisch, manchmal melancholisch oder mit einem Hauch von “Gipsy”. Das Akkordeon führt sanft ein Thema ein oder färbt mit einer reichen harmonischen Begleitung die einfühlsamen und eindringlichen Melodielinien des Dudelsacks oder der Flöte. Die darüber liegenden Geigenläufe verflechten sich mit den anderen Instrumenten und unterstützen die Tänzer mit einem ansteckenden Schwung.
Die Musik von ”Filenko” ist überraschend, herzerwärmend und verlockend!

Philippe Vieslet – Geige
Greet Wuyts – Diatonisches Akkordeon
Jan Leeflang – Dudelsack und Flöte
HIer könnt Ihr sie bei Facebook finden: www.facebook.com/filenkofolk

Den anderen Teil des Abends bestreitet “BalAffaire-Duo” (aus Eckental) mit Birgit und Uwe Freytag.
BalAffaire-Duo begeistert mit kreativem und intensivem Zusammenspiel von Gitarre und Akkordeon. Rhythmisch, rockiger Groove trifft auf klangvolles Melodiespiel. Das Zwiegespräch auf der Bühne ermöglicht überraschende und immer wieder neue Wendungen in den traditionellen Stücken und Eigenkompositionen und gibt den Beiden die kreative Freiheit, sich gegenseitig die musikalischen Bälle zuzuspielen. So entsteht ein energiegeladener Dialog zwischen den Musikern und ihrem tanzenden und zuhörenden Publikum.

Birgit Freytag – Akkordeon
Uwe Freytag – Gitarre, Mandoline, Harp


​​​​​​​Allgemeines:

Ein Tanzpartner ist nicht erforderlich, falls vorhanden aber herzlich willkommen.
Bitte parkettfreundliche Schuhe mitbringen (in Winterstiefeln lässt es sich nicht bequem tanzen).
Einige kostenlose Parkplätze gibt es übrigens hinter dem Haus.
Vom Erlanger Bahnhof ist man knapp 10 Minuten zu Fuß unterwegs zum Kulturforum Logenhaus.

Wann: Di., 31.12.2019, 19.30 Uhr (Buffet-Eröffnung), Einlass: 19.00 Uhr. Keine Abendkasse!!
Wo: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, 91054 Erlangen
Kosten: 24,- € (ab 01.12.2019: 30,- €), Kinder bis 12 Jahre: freier Eintritt.
Anmeldung / Kartenvorverkauf: ab 15.09.2019 über eveeno. Das System schickt Euch nach der Anmeldung eine Bestätigungsmail mit der Kontoverbindung, auf die Ihr dann bitte den Teilnehmerbeitrag überweist. Nach dem Zahlungseingang bei uns erhaltet Ihr eine zweite Mail mit der Zusage, dass Ihr beim Erlanger Silvester Bal Folk 2019 mit dabei seid.
Besonderheit: Mitbring-Buffet (am Veranstaltungsabend wird das Buffet um 19.30 Uhr eröffnet. Bitte kommt rechtzeitig genug, damit alle Buffetbeiträge dann auch aufgebaut sind. Danke!!)
Infos & Rückfragen: Carsten Distler@gmx.de, Tel. 0162 – 89 25 000
Website: www.Kulturforum-Logenhaus.de
Veranstalter: KEER25 GbR · Universitätsstr. 25 · 91054 Erlangen