13.03.2020 BTF – Bretonisch Tanzen & Feiern

Die bretonischen Freitags-Veranstaltung BTF – Bretonisch Tanzen & Feiern geht 2020 in der 16. Runde. Sie wurde von Carsten Distler am Fr., 4. März 2005 gegründet und fand damals im Begegnungszentrum Fröbelstraße (heute: Kulturpunkt Bruck) statt.
Die Veranstaltung hieß damals BreTerFrei/3 (= Bretonische Tänze am ersten Freitag in den Monaten, die durch 3 teilbar sind). Da sich dies aber nicht dauerhaft durchhalten ließ, änderte sich der Name der Veranstaltung schließlich zu seinem heutigen. Das Konzept blieb jedoch immer gleich: Zuerst zwei Stunden bretonisch tanzen und danach gemeinsam essen, klönen, musizieren, evtl. sogar nochmal tanzen.
2020 wollen wir wieder an vier Freitagen von 19.00 bis 21.00 Tänze – vorwiegend aus der Bretagne – tanzen. Die Tanzanleitung übernimmt in altbewährter Weise Carsten. Alle Tänze werden erklärt und auch Einsteiger können so jederzeit mitmachen. Ein/e Tanzpartner/in ist dabei nicht nötig, falls vorhanden aber natürlich herzlich willkommen. Wichtig sind bequeme, parkettfreundliche Schuhe, in denen man gut tanzen kann.
Nach 21.00 Uhr gibt es wieder unser beliebtes Mitbring-Buffet, zu dem jede(r) einen Beitrag leisten sollte, damit es eine bunte Mischung wird. Getränke (auch Cidre) gibt’s vom Haus.
Gerne können Instrumente mitgebracht werden, denn nach dem Buffet gab’ es schon öfter mal ‘ne französisch/bretonische  Session – und getanzt worden ist dazu auch schon …
Termin: Fr., 13.03.2020 um 19.00 Uhr.
Weitere Termine dieses Jahr: Fr., 19.06., Fr., 04.09. und Fr., 13.11.2020
2021 gibt es dann wieder vier neue Termine.
Ort: Kulturforum Logenhaus · Universitätsstr. 25 · 91054 Erlangen
Kosten: 5,- € (kein Vorverkauf – einfach vorbeikommen!!)